Skip to main content
26. November 2015

Konstituierende Sitzung 2015

Im Zuge der konstituierenden Sitzung des Wiener Gemeinderates wurde mit Mag. Johann Gudenus erstmalig ein Freiheitlicher zum Vizebürgermeister der Bundeshauptstadt angelobt. Ihm zur Seite steht Neo-Klubobmann Dominik Nepp, die Stadträte Toni Mahdalik, Eduard Schock und David Lasar. 2. Landtagspräsidentin ist die vormalige Stadträtin Veronika Matiasek.

 

Der Gemeinderatsklub der Wiener freiheitlichen ist auf eine Mandatsstärke von 34 angewachsen. FPÖ-Bundes- und Wiener Landesparteiobmann HC Strache gratuliert heute Johann Gudenus und seinem Team zu diesem Erfolg. Dass die Wiener Freiheitlichen aus eigener Kraft einen Vizebürgermeister stellen können, ist ein starkes Signal und wird der alten und neuen Wiener Landesregierung verdeutlichen, dass die Wienerinnen und Wiener mit der Politik der vergangenen fünf Jahre nicht zufrieden waren. Es ist lediglich der Häuplschen Ausgrenzungspolitik zu verdanken, dass es zu einer Neuauflage von Rot-Grün kommen konnte.

Die Wiener FPÖ wird ihre Mandatsstärke nutzen und sämtliche zur Verfügung stehenden Kontrollmittel ausschöpfen wird, um Rot-Grün genau auf die Finger zu schauen.

© 2017 Freiheitliche Partei Österreichs. Alle Rechte vorbehalten.