Skip to main content
27. Jänner 2022

FJ – Krauss: 2G an WU ist Skandal der Sonderklasse

Wien (OTS) - „Die ab März an der Wiener Wirtschaftsuniversität verordnete 2G-Pflicht ist ein Skandal der Sonderklasse und eine Schikane sowohl für die Studenten als auch für die Mitarbeiter. Es ist unfassbar, dass junge Menschen, die sich gegen eine Corona-Impfung entscheiden, defacto vom Studium ausgeschlossen und dadurch in ihrem beruflichen Fortkommen massiv behindert werden. Die Rektorin der WU, Edeltraud Hanappi-Egger, soll entweder ihre Entscheidung sofort revidieren, oder ihren Hut nehmen. Die Freiheitliche Jugend prüft rechtliche Schritte und wird darum kämpfen, dass diese 2G-Regel zu Fall gebracht wird“, so der Bundesobmann der Freiheitlichen Jugend (FJ) und Klubobmann der Wiener FPÖ, Maximilian Krauss.

© 2022 Freiheitliche Partei Österreichs. Alle Rechte vorbehalten.