Skip to main content
03. Oktober 2023

FPÖ – Nepp zu Ärztestreik: SPÖ-Gesundheitsstadtrat Hacker soll Verantwortung übernehmen und zurücktreten

Nach der Ankündigung der Ärztekammer, dass die Spitalsärzte einen Warnstreik abhalten werden, fordert der Wiener FPÖ-Chef, Stadtrat Dominik Nepp, den Rücktritt von SPÖ-Gesundheitsstadtrat Peter Hacker. „Hacker und das inkompetente Direktorium des Wiener Gesundheitsverbundes (WiGeV) führen seit Jahren das Wiener Gesundheitssystem in den Abgrund. Das Gesundheitspersonal leidet massiv unter den immer schlechter werdenden Arbeitsbedingungen in den Wiener Spitälern. Alle entsprechenden Bitten, Warnungen und konkreten Lösungsansätze wurden von Hacker konsequent vom Tisch gefegt und negiert. Daher haben die Verantwortlichen für diesen Kollaps des Wiener Gesundheitssystems die Konsequenzen zu ziehen und ihren Hut zu nehmen“, so Nepp.

Nepp zeigt für diesen „Notwehrakt“ der Ärzteschaft Verständnis, verlangt jedoch, dass auch während des Streiks die Gesundheitsversorgung gewährleistet sein muss.

© 2024 Freiheitliche Partei Österreichs. Alle Rechte vorbehalten.