Skip to main content
25. Jänner 2022

Nepp: VP-Ruck ist kein Unternehmervertreter, sondern ein Unternehmerverräter

SPÖ-Ludwig und Wiener ÖVP-Wirtschaftskammerpräsident haben keine Ahnung von der Realität – FPÖ-Antrag für Aufhebung der Corona-Maßnahmen wird zur Nagelprobe für die NEOS

„Wenn ÖVP-Wirtschaftskammerpräsident Ruck bei einer Pressekonferenz an der Seite von SPÖ-Bürgermeister Ludwig gegen den Wegfall der Sperrstunde und gegen die Aufhebung des Lockdowns für Ungeimpfte eintritt, dann ist das ein Verrat an den Wiener Wirtschaftstreibenden. Diese Standesvertretung kassiert von den leidgeplagten Unternehmern ungeniert Zwangsbeiträge und treibt sie dann auch noch in den endgültigen Ruin. Herr Ruck ist kein Unternehmervertreter, sondern ein Unternehmerverräter dessen einziges Ziel es ist, sich beim roten Bürgermeister Ludwig einzuschleimen“, kritisiert der Wiener FPÖ-Chef, Stadtrat Dominik Nepp.

Die heute unterzeichnete „Zukunftsvereinbarung“ sei ein rein theoretisches Geschwafel. „Ludwig und Ruck beweisen jeden Tag aufs Neue, dass sie keine Ahnung haben, wie es den Betrieben in Wien geht. Wenn sie sich einmal direkt bei den betroffenen Handels-, Dienstleistungs- und Gastronomiebetrieben umhören würden, dann würden sie erkennen, dass auch nach den unsäglichen Dauerlockdowns das wirtschaftliche Leben in Wien aufgrund der schikanösen 2G-Maßnahmen und Quarantänereglungen de facto stillsteht und die Unternehmer nicht mehr wissen, wie sie ihre Mitarbeiter bezahlen sollen. Wer so eine Interessensvertretung hat, der braucht keine Feinde mehr“, so Nepp weiter.

Der Wiener FPÖ-Obmann kündigt für die morgige Sitzung des Wiener Gemeinderates zahlreiche Anträge der FPÖ u.a. für eine Abschaffung der Sperrstunde, der 2G-Regel und des Lockdowns für Ungeimpfte an. „Diese Anträge sind auch eine Nagelprobe für die NEOS und ihren Vizebürgermeister Wiederkehr. Ich bin schon gespannt, ob die NEOS in Wien ihren eigenen Forderungen auf Bundesebene zustimmen oder auch diesmal wieder umfallen und nur an der Kittelfalte von SPÖ-Bürgermeister Ludwig hängen“, betont Nepp.

© 2022 Freiheitliche Partei Österreichs. Alle Rechte vorbehalten.